Autoversicherungen

Damit Sie rundum günstig abgesichert sind benötigen Sie natürlich für Ihr Auto eine Autoversicherung. Schnell günstig absichern können Sie sich gleich über diesen Tarifrechner! Damit können Sie die Tarife der Autoversicherungen ausgiebig vergleichen und auch gleich online abschließen. Wenn Sie also Ihr Sparpotenzial ermittelt haben, brauchen Sie nur noch den Anweisungen des Autotarifrechners folgen, um eine neue Autoversicherung abzuschließen oder zu wechseln!
Autoversicherungen auf Autoversicherungen24

Wechseln Sie jetzt in eine der günstigen Autoversicherungen

Jetzt die Beiträge der Autoversicherungen berechnen und günstigsten Versicherungsschutz wählen!

Die Autoversicherung in verschiedenen Versicherungsvarianten

Die minimalste Komponente einer Autoversicherung ist eine KFZ-Haftpflichtversicherung. Eine Haftpflichtversicherung ist in Deutschland und zahlreichen anderen Ländern der Welt, wie der Name schon sagt, eine gesetzliche Pflichtversicherung. KFZ-Haftpflichtversicherungen sind für alle Schäden verantwortlich, die Sie im Autoverkehr verursachen.

Versichert sind nicht nur Blechschäden, sondern auch durchaus einmal Schmerzensgeld oder die Kosten für eine Krankenhausbehandlung. Die Autohaftpflichtversicherung bezahlt nach Abklärung der Schuldfrage eine entsprechende Erstattung. Diese hängt bei Autoversicherungen vom Grad des verschuldeten Schadens ab.

Ältere Autos sind meist nur mit diesem Basisschutz versichert und besitzen als Zusatzschutz allerhöchstens eine Teilkaskoversicherung.

AutoversicherungenBei Autoversicherungen kombiniert man meistens die Haftpflichtversicherung mit einer Teilkaskoversicherung oder Vollkaskoversicherung. Beide Kaskoversicherungen können Sie wahlweise zu Basisschutz hinzufügen.
Sie sollten auf jeden Fall bei Autoversicherungen bedenken, dass nicht unbedingt der günstigste Beitrag wichtig und ausschlaggebend ist. Denn wie gut Ihre Versicherung ist stellen Sie meist erst nach einem Unfall fest. Es zählt dann nicht die Höhe Ihres Beitrags, sondern welche Leistung Sie im Vorfeld ausgewählt haben. Wählen Sie deshalb eine günstige Versicherung mit guten Leistungen aus. Nur so erleben Sie dann im “Ernstfall” keine bösen Überraschungen.
Die Vollkaskoversicherung deckt dabei mehr Risiken ab als die Teilkasko. Daher ist die Kombination der Haftpflichtversicherung mit einer Vollkaskoversicherung die teuerste dieser Varianten.

Die Höhe der Leistungen richtet sich bei vielen Autoversicherungen nach dem gewählten Versicherungstarif. Die Beitragshöhe hängt auch von der Typenklasseneinstufung und weiteren Merkmalen ab. Ferner hängen die Prämien auch noch von den sogenannten Schadenfreiheitsklassen (SF) ab. Sie Schadenfreiheitsklasse beziffert die Anzahl der unfallfreien Jahre des Versicherungsnehmers. Dabei fallen die Kosten niedriger aus, je höher die jeweilige Schadenfreiheitsklasse ist, und höher bei niedrigen SF-Klassen.

 Die Regionalklassen bei Autoversicherungen

Regionalklassen bei AutoversicherungenEin weiter Faktor, der Einfluss auf die Höhe der Prämien in den Autoversicherungen hat, sind die Regionalklassen. In Deutschland gibt es in der KFZ-Haftpflichtversicherung und der Voll- und Teilkaskoversicherung unterschiedlich viele Regionalklassen. In der Kfz-Haftpflichtversicherung gibt es 12, in der Teilkasko 16 und in der Vollkasko 9 Regionalklassen.

Je niedriger die Regionalklasse ist, desto günstiger sind die Kosten dafür. Dabei stuft man Autos in eine niedrige Regionalklasse ein, wenn in der jeweiligen Region durchschnittlich wenige Unfälle passieren. Weitere Kriterien, in welche Regionalklasse die Einstufung erfolgt, sind beispielsweise die Anzahl der zugelassenen Fahrzeuge, die Anzahl der Schäden und die Art der Fahrzeuge in dieser Region.

Damit die neusten Erkenntnisse in die Regionalklassen mit einfließen können, werden diese jedes Jahr neu berechnet und eingeteilt. So kann es vorkommen, dass sich Autoversicherungen verteuern oder die Prämien sinken. Große Prämienunterschiede können sich schon allein dadurch ergeben, dass Sie den Zulassungsbezirk aufgrund eines Umzuges wechseln müssen.

Typklassen in den Autoversicherungen

Einen großen Einfluss auf die Prämien bei Autoversicherungen hat auch das Auto selbst, denn jedes Modell wird von den Versicherern in unterschiedliche Typenklassen eingeteilt. Die Einstufung in eine Typklasse erfolgt in der Regel aufgrund des Schadenverlaufs eines Automodells. Fahrzeuge die junge Leute gerne nutzen sind meist häufiger in Unfälle verwickelt und somit stuft man diese Automodelle auch in höhere Typklasse ein. Das wiederum zieht dann auch höhere Prämien nach sich.

Ein Autoversicherungsvergleich hilft beim Sparen!

Mit einem Autoversicherungstarifrechner können Sie die Tarife der Versicherungsgesellschaften direkt online vergleichen. Haben Sie Ihre letzte Rechnung und die Zulassungsbescheinigung zur Hand, können Sie ohne viel Aufwand günstige Autoversicherungen finden. So können Sie schnell sehen mit einem Autoversicherungsvergleich, wie viel Geld Sie durch einen Wechsel sparen könnten. Wenn Sie wechseln möchten, was in der Regel immer zum Jahreswechsel möglich ist, oder beim Wechsel des Fahrzeugs, müssen Sie dazu nur noch den Online-Antrag ausfüllen.

Tarifrechner » Autoversicherungsvergleich

© 2012 – 2020 autoversicherungen24.net

Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Admin